Die Eisbären Berlin im Heimspiel gegen die Krefelder Pinguine

Nach den Fussballspielen der Hertha stand dieses mal ein Ausflug in die O2-World Arena der Eisbären Berlin auf den Plan. Leider ging das Spiel für die Heimmanschaft mit 4:6 gegen die Gäste aus Krefeld verloren. Leider hatten die Eisbären heute eine schwache Vorstellung abgeliefert. Aber die Stimmung war dennoch über die komplette Spieldauer gut. Etwas Galgenhumor auch dabei.
Schaut euch meine Eindrücke vom Spiel an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.